Deutsch-französischer Jugendaustausch

 

allgemeine Information

 

                                                                                                              

 

Die Stadt Rodgau ist mit dem französischen Städtchen Puiseaux und dem gleichnamigen Kanton verschwistert.

 

Der Verein „Partnerschaft Rodgau/Nieder-Roden – Puiseaux“, als verlängerter Arm der Stadt Rodgau, organisiert und führt die Verschwisterungsaktivitäten durch, auch einen  Jugendaustausch.

 

Er wird jedes Jahr im Wechsel durchgeführt. In der Regel in geraden Jahren  in Deutschland, in ungeraden Jahren in Frankreich.

 

Und das mit Erfolg seit über 40 Jahren !

 

Ziel dieser Begegnungen ist u.a., den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, Land und Leute kennen zu lernen, auch den Familienalltag, und durch persönliche  Erfahrungen  eigene Einschätzungen zu gewinnen und im Dialog  das Unterschiedliche und Gemeinsame selbst zu erkennen.

 

 

Der Jugendaustausch geht normalerweise über 10 Tage, innerhalb der Sommerferien.

 

Freitags ist Anreisetag. Samstag und Sonntag ist Familientag. Montags bis freitags ist ein Programm vorgesehen mit Ausflügen, Besichtigungen und teilweiser Unterbringung in einer Jugendherberge. Samstags gibt es ein Abschiedsfest und Sonntag ist Abreisetag.

 

 

Beim Jugendaustausch liegt das Alter der Teilnehmer zwischen 12 und 18 Jahren.

 

Wenn der Jugendaustausch in Puiseaux stattfindet, werden die Jugendlichen von den französischen Gasteltern privat aufgenommen. Die Teilnahmegebühr beträgt dann 120 Euro.

 

Wenn der Jugendaustausch in Rodgau stattfindet, beträgt die Teilnahme zur Zeit 50 Euro.

 

Der Jugendaustausch basiert auf Gegenseitigkeit.

 

Eltern, deren Kind beim Jugendaustausch in Frankreich war, nehmen im nächsten Jahr im Gegenzug ein französisches Kind als Gast auf, (und umgekehrt).

 

 

Wenn Sie wollen, dass auch Ihr Kind an einem besonderen Ereignis teilnehmen darf, melden Sie es zum Jugendaustausch an. Bitte lesen Sie auch die Teilnahmebedingungen und das medizinische Merkblatt.

 

Es sind noch Plätze frei !

 

 

Kontaktadressen:

 

Angélique Schupp     Bonner Weg 32, 63110 Rodgau     0152 -37015276     

 

Gabriele Langer       Erfurter Str. 24,  63110 Rodgau     06106 -79909